TUM Entdeckerinnen: MINT-Erlebnis an der Uni

In den zwei- bis viertägigen Hands-on Projekten hast du die Möglichkeit selbst zur Naturwissenschaftlerin, Forscherin oder Ingenieurin zu werden und dadurch einen lebhaften Einblick in die Wissenschaftsfelder der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) an der Technischen Universität München (TUM) zu bekommen.

Die spannenden Mitmachkurse werden in den unterschiedlichen MINT-Fachbereichen für je drei Altersgruppen und einer Gruppengröße von maximal 12 Teilnehmerinnen angeboten, in welchen die Schwerpunkte unterschiedlich gesetzt sind.

10–12-Jährige

Die spannenden Projekte möchten deine Neugier und Freude am jeweiligen MINT-Fachbereich wecken und dir die Möglichkeit bieten Neues zu erkunden und dich beim Tüfteln und Experimentieren selbst auszuprobieren. Dabei wirst du von erfahrenen Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern sowie Studierenden der TUM unterstützt und begleitet.

13–15-Jährige

Die Projekte in der mittleren Altersgruppe möchten deine Freude an naturwissenschaftlichen Themen festigen und deine Interessen und Fähigkeiten in den Bereichen stärken. Zudem wollen sie dir neue Zukunftsperspektiven aufzeigen und dir die TUM als Bildungseinrichtung vorstellen. Erfahrene Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer sowie Studierende der TUM leiten dich unterstützend durch die Experimente und Projektaufgaben.

Ab 16-Jährige

In den Projekten für junge Frauen ab 16 Jahren kannst du lebendige Erfahrungen im wissenschaftlichen Umfeld sammeln und aktuelle Forschungsthemen der TUM hautnah erleben. Sie möchten deine Freude an MINT-Studiengängen wecken und Lust auf eine berufliche Karriere im MINT-Bereich machen. Durch den Austausch mit Studierenden, den Einblick in den Alltag des Studierendenlebens und die Vorstellung der Studienmöglichkeiten unterstützt die Teilnahme am Projekt maßgeblich bei deiner individuellen Studien- und Berufsorientierung.

MINT-Erlebnis an der Uni 2020

Die Projekte im Rahmen von „MINT-Erlebnis an der Uni“ werden in den ersten drei Wochen der bayerischen Sommerferien vom 27.07. bis 14.08.2020 an allen Standorten der TUM angeboten.

Das Programm wird ab Mitte Mai auf der Webseite bekannt gegeben und die Anmeldung zu den Projekten startet voraussichtlich Ende Juni/Anfang Juli.

Wenn du darüber informiert werden willst, wenn die Anmeldung zu den Projekten startet registriere dich ganz einfach über folgenden Link:

Ich möchte informiert werden, sobald die Anmeldung zu "MINT-Erlebnis an der Uni" startet.

Historie

Das „MINT-Erlebnis an der Uni“ entstand aus der Fusion von „Mädchen machen Technik – das Ferienprogramm der TUM“ und „Schülerinnen forschen – die Herbstuniversität der TUM“ der agentur für Mädchen in Wissenschaft und Technik..