Vorlesungen erleben - Hochsculorientierungstage München
Bild: Gabriel/Reklameclub

Vorlesungen erleben – Hochschulorientierungstage München FAQs

FAQs zu „Vorlesungen erleben“

Hier findest du Antworten zu Fragen rund um „Vorlesungen erleben – Hochschulorientierungstage München“. Falls deine Frage nicht beantwortet wird, schaue unter “Ich habe eine Frage. Wen kann ich fragen?“ nach. Wir wünschen dir viel Spaß!

Was ist „Vorlesungen erleben“?

In Zusammenarbeit mit den Fakultäten der TU München werden in den bayerischen Herbstferien reguläre Grundlagenvorlesungen geöffnet, um einen Einblick in den Studienalltag der Studiengänge zu ermöglichen. Um die TUM noch etwas besser kennenzulernen, kannst du gerne am Rahmenprogramm (2018 waren das z.B. Gespräche mit Studierenden, Infovorträge) teilnehmen.

Wie kann ich mitmachen?

Du musst dich einfach für die gewünschte Vorlesung anmelden. Wenn noch ein Platz frei ist, erhältst du sofort eine Teilnahmebestätigung. Falls kein Platz mehr frei ist, bekommst du einen Platz auf der Warteliste. Sobald ein Platz frei geworden ist, erhältst du eine E-Mail von uns.

Wenn du beim Rahmenprogramm teilnehmen willst, musst du dich ebenfalls anmelden. Du kannst an diesen Veranstaltungen auch teilnehmen, wenn du keine Vorlesungen besuchen möchtest.

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung ist eine weitere Anmeldung nicht mehr notwendig. Einfach rechtzeitig mit der Teilnahmebestätigung im Hörsaal sitzen oder zum Treffpunkt kommen und schon geht’s los!

Die Anmeldung startet in der Regel im Oktober.

Wer kann mitmachen?

Die Veranstaltung ist für alle Studieninteressierten. Eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur) ist nicht notwendig.

Wie viele Vorlesungen darf ich besuchen?

Du kannst während der Hochschulorientierungstage so viele Vorlesungen besuchen wie du möchtest. Dabei musst du aber darauf achten, dass die Vorlesungen an verschiedenen Standorten und zur gleichen Zeit stattfinden können. Du musst das Vorlesungsverzeichnis also aufmerksam lesen, wenn du dir deinen Stundenplan zusammenstellst. Ein regelmäßiger Besuch der Veranstaltungen über die Hochschulorientierungstage hinaus ist ausdrücklich nicht erlaubt!

Warum sind für meinen Wunschstudiengang keine Vorlesungen angegeben?

Für einige wenige Studiengänge haben wir keine Vorlesungen angegeben. Oftmals besuchen die Studierenden dieser Studiengänge zu Beginn vor allem Vorlesungen anderer Fachbereiche (z.B. Studierende des Chemieingenieurwesens Vorlesungen des Maschinenwesens). Am besten schaust du mal in den Stundenplan deines Wunschstudiengangs, der auf der Seite der Fakultät zu finden ist und gleichst dann ab, an welcher anderen Fakultät du diese oder ähnliche Vorlesungen hören kannst.

Woher weiß ich, wo welche Vorlesung stattfindet?

Im Vorlesungsverzeichnis ist angegeben, an welchem Standort, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit die Vorlesung bei der jeweiligen Fakultät im entsprechenden Studiengang stattfindet. Detaillierte Angaben zum Raum (mit Verlinkung zum Lageplan) erhältst du in der Bestätigungs-E-Mail. Die Lagepläne im digitalen Vorlesungsverzeichnis helfen dir, dich vor Ort besser orientieren zu können.

Das Vorlesungsverzeichnis ist in der Regel ab Oktober verfügbar. Wenn du eine Vorstellung bekommen möchtest, wie das Programm aussehen kann, schau dir einfach das Verzeichnis von 2018 an.

Wie komme ich zu den verschiedenen Standorten?

Am besten fährst du mit der MVG, da es insbesondere in der Münchner Innenstadt schwierig werden kann, einen Parkplatz zu finden.

Hier findest du Informationen zur Anfahrt an die verschiedenen Standorte.

Die Lagepläne im digitalen Vorlesungsverzeichnis helfen dir, dich vor Ort besser orientieren zu können.

Muss ich mich irgendwie vorbereiten?

Du musst dich nicht fachlich vorbereiten. Beim Besuch der Vorlesung geht es lediglich darum, einmal den Studienalltag kennenzulernen und in Fachgebiete reinzuschnuppern. Sei bitte nicht enttäuscht, wenn du nicht alles in den Vorlesungen verstehst! (s. Ich habe nichts verstanden in der Vorlesung. Heißt das, dass ich nicht fürs Studium geeignet bin?).

Wir empfehlen dir, dich bereits im Vorfeld mit deiner Studienwahl auseinanderzusetzen, damit du deine Entscheidung gezielt überprüfen kannst. Vielleicht hilft dir der Leitfaden „Studieren – aber was?“ (www.schueler.tum.de/studieren). Nutze während der Hochschulorientierungstage die Möglichkeit mit Studierenden ins Gespräch zu kommen und die Standorte kennenzulernen!

Da die Veranstaltungen an unterschiedlichen Standorten in und um München stattfinden, schaue dir bitte rechtzeitig an, wo du hinmusst und wie du dorthin kommst (s. Wie komme ich zu den verschiedenen Standorten?).

Wie erhalte ich eine Teilnahmebestätigung?

Wenn du angemeldet bist und einen Platz bekommen hast, erhältst du eine E-Mail, die die Teilnahme bestätigt. Eine Bescheinigung darüber bekommst du nach Abschluss der Hochschulorientierungstage.  

Können Sie mir das Vorlesungsverzeichnis per Post zuschicken?

Das Vorlesungsverzeichnis ist nur digital verfügbar und liegt uns nicht gedruckt vor. Ein Versand ist also nicht möglich. Wenn du es komplett oder in Teilen auf Papier mitnehmen willst, kannst du dir die PDF herunterladen und ausdrucken.

Ich habe nichts verstanden in der Vorlesung. Heißt das, dass ich nicht fürs Studium geeignet bin?

Bitte habe keine Panik! Es ist total normal, dass eine Uni-Vorlesung – anders als z.B. in der Schule – nicht auf Anhieb verstanden wird. Die Studierenden bereiten die Vorlesung deshalb mithilfe von Fachliteratur sowohl vor als auch nach.

Zusätzlich erhalten die Studierenden bei Tutorien und Übungen Hilfestellungen und vertiefen das Gelernte. Der einmalige Vorlesungsbesuch soll dir nur einen ersten Einblick in ein Studium bieten.

Ich habe eine Frage. Wen kann ich fragen?

Falls du eine fachliche Frage hast, kannst du versuchen die Dozentin bzw. den Dozenten nach der Vorlesung zu fragen. Bitte habe aber dafür Verständnis, wenn sie bzw. er im Anschluss keine Zeit hat. Vielleicht kann dir auch Studierende aus der Vorlesung weiterhelfen?

Falls du organisatorische Fragen hast, kannst du dich bei uns melden (exploretum@tum.de). Bitte beachte, dass die Dozentinnen und Dozenten eventuell nicht über die Hochschulorientierungstage informiert sind und deshalb diesbezüglich keine Fragen beantworten können!

Falls du Fragen zum Studium hast, schaue am besten unter „Wo bekomme ich Informationen zur Bewerbung und Zulassung an der TUM?“ oder unter „Wo bekomme ich Informationen zu den Studiengängen der TUM?“ nach.

Kann ich in der Mensa Mittagessen gehen?

Für das Mittagessen gibt es – je nach Standort – unterschiedliche Möglichkeiten. Prinzipiell ist zu beachten, dass man in der Mensa nicht mit Bargeld zahlen kann, sondern eine sog. Legic-Karte benötigt. Diese kann man beim Studentenwerk München käuflich erwerben. Die Karte kann immer wieder mit dem gewünschten Geldbetrag aufgeladen werden und wieder abgegeben werden, sobald sie nicht mehr benötigt wird.

In den zahlreichen Cafeterien, die meistens auch warme Gerichte anbieten, kann man i.d.R. mit Bargeld zahlen. Zusätzlich gibt es oft Restaurants oder Imbisse in der Nähe der Standorte.

Wie kann ich den Campus besser kennenlernen?

Du kannst dir an den verschiedenen Standorten alles anschauen, solange du niemanden störst. Wenn du weitere Informationen über den Campus haben möchtest, kannst du gerne eine Campustour mitmachen (Rahmenprogramm).

Falls du zu den Zeiten, an denen die Führungen stattfinden, keine Zeit hast, kannst du die interaktive Campustour mitmachen oder eine schriftliche Führung bei der Pressestelle (Garching & Freising-Weihenstephan) bzw. am Service Desk (München-Innenstadt) abholen. Weitere Informationen dazu unter www.schueler.tum.de/campustour

c.t, Fachschaften, EfV? – Ich verstehe nur Bahnhof!

Das Glossar „Wichtige Begriffe rund ums Studium“ hilft dir die Uni-Begriffe zu verstehen. Du kannst es entweder am Service Desk des Campus München-Innenstadt oder online erhalten.

Wo bekomme ich Informationen zur Bewerbung und Zulassung an der TUM?

Informationsmaterial zur Bewerbung und Zulassung erhältst du am Service Desk des Studierenden Service Zentrums im Hauptgebäude des Campus München-Innenstadt.

Weitere Möglichkeiten sowie wichtige Internetadressen zu diesem Thema findest du unter „Du möchtest an der TUM studieren?im digitalen Vorlesungsverzeichnis.

Eine detaillierte Beschreibung zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens findest du hier

Außerdem kannst du hier jederzeit einen Termin für eine persönliche Studienberatung ausmachen.

Wo bekomme ich Informationen zu den Studiengängen der TUM?

Detaillierte Beschreibungen zu allen Studiengängen findest du online.

Informationsmaterial zu den einzelnen Studiengängen erhältst du am Service Desk des Studierenden Service Zentrums im Hauptgebäude des Campus München-Innenstadt.

Einen Überblick über alle angebotenen Bachelorstudiengänge der TUM findest du unter „Welche Bachelorstudiengänge gibt es an der TUM?“ im digitalen Vorlesungsverzeichnis.

Eine weitere Möglichkeit ist der Besuch der Vortragsreihe "Ran an die TUM: Perspektive Studium", bei der die Fakultäten sich und ihre Studiengänge vorstellen.

Außerdem kannst du jederzeit einen Termin für eine persönliche Studienberatung ausmachen.

Ich möchte mehr über die einzelnen Fakultäten erfahren.

Ein guter Tipp ist, sich an die Studierenden der Fachschaften zu wenden, die gerne Auskunft über Fakultäten und Studiengänge geben. Auch die Fachstudienberatung nimmt sich gerne Zeit für dich (ggf. ist eine Terminabsprachen im Vorfeld notwendig).

Eine weitere Möglichkeit ist der Besuch der Vortragsreihe "Ran an die TUM: Perspektive Studium", bei der die Fakultäten sich und ihre Studiengänge vorstellen.

Ich möchte regelmäßig über das Programm der TUM für Studieninteressierte informiert werden.

Selbstverständlich sind auch alle Programme immer aktuell auf unserer Website zu finden

Du kannst bei der Anmeldung anklicken, dass du über weitere Veranstaltungen informiert werden möchtest. Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder aus diesem Verteiler löschen lassen, in dem du eine Mail an exploretum@tum.de schickst.

Zweimal im Jahr verschicken wir außerdem den Newsletter Schulprogramme der TU München, in dem alle aktuellen Veranstaltungen des Semesters aufgeführt sind. Einfach unter www.schueler.tum.de/newsletter-schulprogramme abonnieren!

Außerdem besteht die Möglichkeit das Onlinemagazin ExploreTUM mit interessanten Artikeln aus den Fakultäten und Einrichtungen der TU München zu lesen. Einfach unter www.schueler.tum.de/onlinemagazin-exploretum abonnieren!

Selbstverständlich sind auch alle Programme immer aktuell auf unserer Website www.schueler.tum.de zu finden.

Eine weitere Möglichkeit ist der Besuch der Vortragsreihe „Ran an die TUM: Perspektive Studium“, bei der die Fakultäten sich und ihre Studiengänge vorstellen: www.schueler.tum.de/ran.