Zwei Mädchen entfernen gemeinsam die Isolierung eines Kabels.
Foto: Heddergott/TUM

Mädchen machen Technik – das Ferienprogramm der TUM

Kommt in den Sommerferien zu uns und entdeckt, wie spannend Naturwissenschaft und Technik sind! Das Ferienprogramm der TUM an bayerischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen für 10 bis 16-jährige Mädchen.

In den mehrtägigen Projekten hast du die Möglichkeit selbst als Wissenschaftlerin, Forscherin oder Ingenieurin tätig zu werden und dabei viele interessante Experimente durchzuführen.

Gemeinsam mit anderen Mädchen eroberst du die Welt der Computer und 3D-Drucker, der Reagenzgläser und Zellen oder des Internets. Du erfährst, wie der Strom in die Steckdose kommt, wie man eine Brücke ohne Nägel baut, wie du Nachrichten schnell und geheim verschicken kannst. Roboter führen deine Befehle aus, du lötest eine Alarmanlage, lässt Flugzeuge in die Luft steigen oder wirst als Architektin tätig. Auch das Spielen und Tüfteln kommt dabei nicht zu kurz. Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer sowie Studierende unterstützen und begleiten dich dabei.

Für die Teilnahme ist ein geringer Unkostenbeitrag zu bezahlen. Ein Projekttag kostet 12 €, weshalb ein zweitägiges Projekt 24 €, ein dreitägiges 36 € und ein viertägiges Projekt 48 € kostet. Wenn du im Besitz des Münchner Ferienpasses bist, zahlst du einen ermäßigten Preis von nur 10 € pro Projekttag. 

In der Mittagspause laden wir dich zum Mittagessen ein, i.d.R. in die Mensa, sofern es der Standort und der Projektablauf zulassen. 

Wir freuen uns auf dich!

Das Programm für die diesjährigen Sommerferien vom 29. Juli bis 06. September 2019 ist nun online! 

Viel Freude beim Durchblättern und eine spannende Zeit mit Mädchen machen Technik

Programmheft 2019

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen beginnt Anfang Juli: Ich will informiert werden, sobald die Anmeldung startet.

Download-Bereich

Du kannst den Flyer, das dazugehörige Plakat sowie das Programmheft auch hier bestellen.

Mädchen machen Technik